Einträge von Frank Post, Fachmann für Webdesign und Online-Marketing

WordPress Ladezeit verbessern

Warum die Ladezeit so wichtig ist habe ich bereits in diesem Artikel erklärt. Was aber tun, wenn die Website länger als 3 Sekunden lädt? Jedenfalls sollten Sie sich nicht gleich auf WordPress trennen. Denn WordPress ist und bleibt das beliebteste CMS weltweit und das zurecht! Andere CM-Systeme sind was die Ladezeiten betrifft auch nicht besser. […]

Domainumzug richtig vorbereiten

Damit beim Domainunzug nichts verloren geht und Ausfallzeiten minimiert werden, sollten Sie diesen richtig vorbereiten. Am Besten, Sie arbeiten diese Checkliste der Reihe nach ab: Alle E-Mails in Ihrem lokalen E-Mail Programm sichern! Eine lokale Sicherung kann nie schaden, damit Sie im „worst case“ Ihre E-Mails lokal wieder importieren können. Stellen Sie das E-Mail Protokoll […]

Was kostet eigentlich ein Online-Shop?

Diese Frage tauch immer öfter auf. Klar, der Online Handel boomt und Anbieter wie Strato, 1&1 oder Jimdo locken mit Baukastensystemen zum günstigen Preis. Für simple oder budgetarme Projekte haben diese Baukästen auch ihre Berechtigung. Doch bedenken Sie: Das Design beim Shop Baukasten basiert auf Vorlagen. Ihr eigenes Design / Ihre CI ist nur ansatzweise […]

EuGH-Urteil zu Tracking-Cookies und Facebook Like-Button

Nutzer zeigen sich genervt von den Cookie-Hinweisen und die Rechtslage ist alles andere als eindeutig. Der EuGH hat nun ein wegweisendes Urteil gefällt. Demnach sind Tracking Cookies ohne echte Einwilligung rechtswidrig und dürfen abgemahnt werden. Also falls Ihre Website Cookies für Tracking / Marketingzwecke verwendet, müssen Sie jetzt handeln: Ein reiner Cookie Hinweis ist laut […]

Den Browser-Cache leeren

Werden Änderungen auf der Website einfach nicht angezeigt? Dann sollten Sie zuallererst Ihren Browser-Cache leeren. Denn der Browser-Cache speichert eine ältere Version der Website und verhindert so die Anzeige der Änderungen. Suchen Sie nachfolgend nach dem Browser, den Sie verwenden und leeren Sie den Cache: Google Chrome Drücken Sie die Tasten Ihrer Tastatur „Strg + […]

Wichtige Änderungen zur Nutzung von Google Maps

Die Nutzung der Kartendienste von Google ist für kommerzielle Websites mit einem gültigen API-Key möglich. Seit Juni 2018 hat Google die Anforderungen verschärft. Neben der Registrierung eines Google Kontos und der Generierung eines API-Keys muss nun auch eine Zahlungsinformationen (Kreditkarte) hinterlegt werden. Denn die Nutzung von Google Maps  ist generell kostenpflichtig. Allerdings wird nur eine […]

Google Analytics rechtssicher einsetzen

Wenn Sie Google Analytics (GA) auf Ihrer Website einsetzten,  wird das Verhalten Ihrer Besuchern ausgemessen (Tracking). Mit dem Tracking erhebt GA zahlreiche Daten, die sich Nutzern zuordnen lassen Diese Erhebung personenbezogener Daten steht eigentlich im Widerspruch zum Datenschutz. Datenschützer haben dies jahrelang kritisiert und sich letztendlich mit Google auf eine rechtskonforme Nutzung von GA geeinigt. […]

Was muss im Impressum stehen?

Als Webseitenbetreiber sind Sie laut Telemediengesetzes (TMG) verpflichtet ein Impressum anzugeben. Was genau in diesem Impressum stehen muß: Vollständiger Name und Anschrift des Seitenbetreibers. Sowie bei juristischen Personen der vollständige Name der Gesellschaft mit Formzusatz (GmbH, GbR) Der ausgeschrieben Vor- und Zuname der vertretungsberechtigten Person(en) Daten zur unmittelbaren Kontaktaufnahme, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fax Handelsregisternummer und Registergericht, […]

Kurz und knackig: Die DSGVO Checkliste

Seit dem 25. Mai 2018 gilt Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auch für deutsche Webseitenbetreiber.  Webseiten müssen seitdem den Anforderungen der DSGVO entsprechen. Für mich selbst und viele meiner Kunden war dies in 2018 ein großes Thema und es wurden Anstrengungen unternommen um nicht gleich wegen Verletzung von Datenschutzrechten abgemahnt zu werden. Allerdings hat sich das Thema mit einer Überarbeitung […]