konfereenzraum

SEO optimierte Dateistruktur einrichten

Wahrscheinlich ist auch Ihre Domain mit „www“ und ohne „www“ zu erreichen. Für Ihre User ist das gut so. Aber wie sieht es Google & Co.?Google sieht zwei URLs (eine mit und eine ohne „www“) mit gleichem Inhalt. Zweimal der gleiche Inhalt = Duplicate Content = Spam =  schlechtere Positionierung.

Damit Sie gut erreichbar bleiben (mit „www“ und ohne „www“) und dennoch dem Spamverdacht entgehen, sollten Sie die Dateistruktur auf Ihrem Server entsprechend optimieren. Sorgen Sie mit einer .htaccess 301 Weiterleitung dafür, dass kein doppelter content entsteht. Eine 301 Weiterleitung wird von Google uneingeschränkt akzeptiert und vererbt den Pagerank auf die neue Ziel-URL.  Nachfolgend beschreibe ich Step-by-Step, wie  Sie die Dateistruktur auf Ihrem Server und die Weiterleitung einrichten:

Und so richten Sie eine optimale Dateistruktur ein:

  1. Legen Sie in Ihrem Root Verzeichnis einen Ordner mit dem Namen „meinedomain-ohne-www“ an
    Hinweis: „meinedomain“ ersetzen Sie mit dem tatsächlichen Namen Ihrer Domain
  2. In der Verwaltungsoberfläche (Confixx) Ihres Webservers leiten Sie Ihre Domain ohne „www“ auf den erstellten Ordner „meinedomain-ohne-www“
  3. Legen Sie einen weiteren Ordner mit dem Namen „meinedomain-mit-www“ an
  4. In der Verwaltungsoberfläche (Confixx) Ihres Webservers leiten Sie Ihre Domain mit „www“ auf den erstellten Ordner „meinedomain-mit-www“
  5. Kopieren Sie die Dateien für Ihre Website in den Ordner „meinedomain-mit-www“
  6. Erstellen Sie eine .htaccess Datei mit einer 301 Weiterleitung auf Ihre www-Domain
    Hinweis: Wie Sie eine 301 Weiterleitung einrichten beschreibe ich hier
  7. Legen Sie die .htaccess Datei in den Ordner „meinedomain-ohne-www“

Im Ergebnis werden nun Domainaufrufe ohne „www“ auf Ihre Domain mit „www“ weitergeleitet. Sie haben eine übersichtliche Dateistruktur und keinen doppelten Content!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.